Yoga und seine Wirkungen

„Nicht außerhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen. Wer die innere Stille gefunden hat, der greift nach nichts, und er verwirft auch nichts.“

Buddha


Yoga verbindet Gegensätze auf vielen Ebenen. Bereits das Wort "Hatha Yoga" weist auf eine mehrschichtige Bedeutung hin. Das „ha“ – die Sonnenenergie – steht für das Wirken des sympathischen Nervensystems und das „tha“ – die Mondenergie – für das parasympathische Nervensystem. Das eine ist die Aktivität, das andere die Ruhe; zwei Teile eines Ganzen, die erst in ihrer Verbindung einen Rhythmus, eine eigene Harmonie erzeugen.

Das Wort Yoga bedeutet so viel wie „Vereinigung“ oder „Auflösung“, aber auch „Anschirrung“.

 

Hatha Yoga, als „kraftvoll verbindende Disziplin“ ist für jedermann praktizierbar . Auch Anfänger können mit den körperlichen Übungen im Hatha Yoga die Harmonie von Körper und Geist erfahren.   


Wünscht sich nicht jeder von uns ein Leben in Ruhe und Harmonie?

Durch einen beweglicheren Körper, werden wir auch geistige Beweglichkeit erfahren und können ausgeglichener, ruhiger und friedvoller unseren Lebensweg gehen. Yoga verhilft uns ein besseres Verständnis für uns Selbst zu entwickeln und für die Menschen denen wir in unserem sozialen Umfeld begegenen. Wir lernen mehr Achtung für unseren Nächsten zu entwickeln und für die ganze Schöpfung!


Körperliche Ebene

Die Wirkung von Yoga auf der körperlichen Ebene:

  • es hilft beim korrigieren von Fehlhaltungen
  • es kräftigt das Nervensystem und stärkt das Immunsystem
  • es hilft Schmerzen und Beschwerden zu lindern
  • es erhöht das Atemvolumen und verringert die Anfälligkeit für Krankheiten
  • es beruhigt das Nervensystem und stärkt das Herz-Kreislaufsystem

Geistig-seelische Ebene

Die Wirkung von Yoga auf die geistig-seelische Ebene:

  • es erhält und erhöht die Lebensqualität und die Flexibilität bis ins hohe Alter
  • es steigert die Konzentrationsfähigkeit
  • es verhilft uns zu mehr Energie und Lebensfreude
  • es verhilft uns zu innerlicher Gelassenheit und wir werden dadurch Ausgeglichener
  • es gibt uns Sicherheit und Selbstvertrauen